Feed on
Posts
Comments

Gamleby heißt soviel wie “alte Siedlung” und ist tatsächlich der alte Siedlungsplatz von Västervik. Bis die Küstenbewohner weiter Richtung Meer zogen.

Der kleinere Ort hat eine beachtliche Menge Geschäfte und kann an einigen Ecken viel Atmosphäre entfalten: Von einem Felsen fällt es steil ab zum Gamlebyviken. Rund um den Marktplatz und auf der Anhöhe Richtung Folkshögskolan kann man richtig schöne Ecken entdecken. Gamleby ist heute ein bedeutender Ausbildungsstandort.

Rund um das “neue Zentrum” – das man nicht unbedingt schön finden muss – gibt es die meiste Infrastruktur: Von Geldautomat uber Gesundheitszentrum (Ärtzte und Zahnärtzte), den einzigen Lebensmittelladen und ein paar Imbissen.

Am alten Platz (gammla torget) gibt es die etwas empfehlenswerteren Restaurangs und von hier aus kann man durch einen schönen Park – fast – bis ans Meer flanieren.

Leider haben die Gamlebyer bisher sehr wenig aus Ihrer Lage direkt am Meer gemacht – von der Stadt aus erreicht man nur den verbauten Hafen. Schöner wirds wenn man auf die Anhöhe hinauffährt und auf den Aussichtsberg steigt – von hier aus hat man einen wunderbaren Blick.

Leave a Reply

IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

What is 4 + 2 ?
Please leave these two fields as-is: