Feed on
Posts
Comments

Übersicht: 'Klettern'

Boberget bei Kårby

15 m Höhe, Südlage, sehr schöner fester Granit, mit fünf Kletterwegen. Von Blackstad aus fährt man Richtung Västervik. Bei Kårby (ca. 6km vor der Einmündung auf die E22) fährt man rechts beim Schild Krafsnäs. Auf einen Kiesweg fährt man über eine kleine Brücke, nach etwa 4 km sieht man die Klippen deutlich auf der linken […]

Read Full Post »

Dynestad, bei Gamleby

Südwestlage, 38 Kletterouten. Dynestad ist ein alter Steinbruch mit rötlichem, festen Granit, es gibt viele überhängende Stellen. In Gamleby fährt man nördlich Richtung Folkhögskola und weiter über die obere Brücke des Dynestandsviken. Hier parkt man auf der rechten Seite und geht auf einem Waldweg ca. 1 km, bis man an eine Weide kommt. Die Felsen […]

Read Full Post »

Rammberget bei Edsbruk

Mit über 40 Metern Höhe der grösste Kletterfels der Umgebung, mit ca. 20 Routen. Teilweise liegt das Gestein lose, daher sehr vorsichtig klettern. Im Mai und Juni sind die Felsen wg. Brutvogelschutz gesperrt. Der Fels liegt ca. 3 km nordwestlich von Edsbruk. Auf dem Weg zwischen Edsbruk und Unkna gibt es kurz vor dem See […]

Read Full Post »

Marstrandsberget bei Gamleby

Senkrechte und schwach überhängende Felsen aus festen, rötlichen Granit. Nordostlage mit Morgensonne, insgesamt 25 Kletterrouten, davon die meisten mit Bohrhaken oder Toprope, mittlere Schwierigkeitsgrad. Die Felsen liegen 3 km östlich von Gamleby. In Gamleby fährt man Richtung Norden an der Folkhögskola vorbei. Kurz nach der oberen Brücke über den Dynestandsviken fährt man nach rechts auf […]

Read Full Post »

Korpberget: Tynn

Der recht hohe Felsen bietet lange und anstrengende Spaltenkletterei und exponierte Hangkletterei. In dem fantastischen Felsen gibt es insgesamt 8 bekannte Routen, eine Vielzahl neuer Routen wird gerade erschlossen. Vom Weg 135 zwischen Gamleby und Kisa biegt man beim Schild “Mulestad” Richtung Norden ab. Nach 3 km rechts ab Richtung Tysebo. Nach weiteren 2 km […]

Read Full Post »

Die steilen Klippen rund um Gamleby / Vimmerby / Kisa sind ein wahres Kletterparadies. In der näheren Umgebung gibt es insgesamt 503 Klettersteige. In Västervik und Helgenäs gibt es Indoor Klettersport. Laut Lageskizze aus dem Kletterführer “Sportklättring- Västervik – Linköping – Högalandet” finden sich neben 315 Sportkletterwegen (gesichert mit Bohrhaken oder Toprope) auch 188 traditonell […]

Read Full Post »

Grober Granit, kleine Klippe mit angenehmer Neigung, gutes Anfängergebiet mit 13 Kletterwegen, davon viele in den unteren Schwierigkeitsgraden. Von der E 22 fährt man an Verkebäcks nördlicher Abfahrt ab und dann gleich nach links auf die “alte E 22″, der man ca. 5 km Richtung Norden folgt bis man an die markante “Hörtingerumskurven” kommt. Weiter […]

Read Full Post »

Tjukyrkeberget

Der 300 Meter breite Felsen aus grobkörnigem Granit bietet insgesamt 30 Routen, im Schwierigkeitsgradbereich 5 a bis 7c+ (traditionell 4+ bis 7). Die Neigung des Felsen variert, es gibt Überhänge und steile und weniger Steile Partien. Von der E 22 fährt man Reichtung Västen durch Edsbruk ins Uknadalen. Kurz hinter Edsbruk biegt man nach Norden […]

Read Full Post »

Einer von Smålands schönsten Felsen mit vielfältigen Wegen. Bei insgesamt 38 Kletterrouten ist für jeden etwas dabei. Es gibt senkrechte, geneigte und überhängende Kletterrouten. Ostlage. Bei Risebo Fritid ca. 100 Meter unterhalb des Felsen gibt es einen schönen Campingplatz mit Badeplatz. Wegbeschreibung: 2 km östlich von Dalhem folgt man der Beschilderung nach Sjöenda in nördliche […]

Read Full Post »

Indoorkletterhalle Västervik

Im Aktivitätshuset Oasen. Die Kletterhalle in Västervik liegt in der Södra Varvsgatan 50, beim alten Wasserturm. Sie ist 9 Meter hoch und bietet 270m² Kletterfläche an mit ca. 2500 Griffen. Hier wird auch ein Kletterführer für die Region verkauft. Telefonnummer Klätterzentrum: 0490 – 15510.

Read Full Post »

Indoorkletterhalle Helgenäs

Untergebracht im Fort Helgenäs. Hier ist ein altes Silo zur Indoorkletterhalle umgebaut.

Read Full Post »

Klettern: Råsklippan bei Överum

Bietet etwas für Experten: Viele Überhänge und Dächer. Unter den 15 Touren, alle mit Bohrhaken gesichert, sind Smålands schwierigste Kletterouten. Teilweise Geröll. Rechts vom Berg gibt es auch eine gute Boulderklippe. Südwestlage. In Överum parkt man beim Sportplatz, der östlich des Dorfzentrums liegt. Hier folgt man der Langlaufspur / Joggingstrecke für ca. 300 Meter Richtung […]

Read Full Post »

Ein guter Anfänger und Kletterkursfelsen aus grobkörnigem, griffigem Granit. Insgesamt 25 Routen, davon nur wenige mit Bohrhaken. Viele Routen in den unteren Schwierigkeitsgraten, die Spanne reicht von 4c – 7a (tradi. 4- – 6). Zwischen Vimmerby und Mariannelund biegt man kurz vor Mariannelund beim Schild Kåremåla Richtung Norden ab und folgt der Strasse ca. 2 […]

Read Full Post »

Klettern: Steinbruch Tjursebo

Der alte Steinbruch besteht aus grobkörningen Granit von guter Qulität. Viele Überhänge – einer von Smålands steilsten Bergen. Insgesamt 31 Routen in den höheren Schwierigkeitsgraden (6a – 8b). Der Fels liegt am Tjustbosjön. Auf der Strasse 33 (Vimmerby- Västervik) biegt man von Vimmerby kommend kurz hinter Ankarsrum beim Schild “Gustavsberg” nach Süden ab. Nach vier […]

Read Full Post »

Klettern bei Dalhem

Silverberget bei Dalhem: Felsen ohne viele Überhänge in grobkörningen, griffigem Granit. Ein sehr guter Fels für Beginner, mit insgesamt 30 verschiedenen Routen, davon ein Teil Bohrhaken. Viel in den unteren Schwierigkeitsgraden, aber auch einige kniffelige Routen. Zunächst fährt man nach Dalhem und durch den Ort hindurch bis zum Wegweiser Kila, dem man bis Kila folgt. […]

Read Full Post »

Grobkörninger Granit, Steilwände und leichte überhänge, westliche Ausrichtung, sehr schöner Anfängerberg mit 34 Routen. Das Klettergebiet liegt ca. 13 km südlich von Västervik. Von der E22 fährt man bei der Verkebäcksbrücke ab und fährt unter der Brücke westlich Richtung Valstad. Nach 2 km sieht man die Klippen auf der rechten Seite bei einem kleinen See. […]

Read Full Post »

Klettern: Garpedans Gamleby

Senkrechte und schwach überhängende Kletterei auf schönen und festen rötlichem Granit. Südlage, 14 Kletterwege. An der nördlichen Einfahrt von Gamleby parkt man bei der Statoil Tankstelle und geht die Strasse zwischen den Häusern hoch zum Fels.

Read Full Post »