Feed on
Posts
Comments

Übersicht: 'Freizeitparks & Museen'

Die Bahnstrecke Hultsfred-Västervik wird als Museumsschmalspurbahn im Sommer im Regelbetrieb befahren. Lässt sich gut mit einem Ausflug nach Västervik kombinieren. Besonders beliebt: Teilstück nach Gunnebo (toller Blick) und von hier mit den Schärgårdsbooten (Boottaxis) wieder zurück nach Västervik.

Read Full Post »

Wer die Strasse von Gamleby Richtung Linköping weiterfährt, sieht kurz nach der Länsgrense (beschildert) auf der rechten Seite einen Parkplatz. Hier beginnt ein (recht langer) Lehrpfad, der die urtümliche Eisenverarbeitung illustriert. Viele kleine Schmelzöfen, die zusätzliches Einkommen für die Bauern boten, sind zu sehen. Leider sind viele Hinweisschilder nur auf schwedisch.

Read Full Post »

Die Kirche in Djursdala, das man über kleine Strässchen von Vimmerby aus erreicht, präsentiert sich in klassischer Spanbekleidung (eine spezielle Holzschindeltechnik). Von der 1962 gebauten Kirche hat man eine schöne Aussicht über den See Juttern.

Read Full Post »

Wirkt zunächst unspektakulär und ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Direkt in Blackstad, nach der Abzweigung Richtung Odensviholm, weist ein kleines Schild auf einen grossen Grabhügel der Wikinger hin. Die landschaftlich schöne Stelle ist auf den ersten Blick nicht als etwas besonderes zu erkennen, der Kundige kann sich jedoch ein genaues Bild machen. […]

Read Full Post »

Eine nette Kuriosität des Ortes – hier kann man eine alte Ziegelei besichtigen.

Read Full Post »

In Överum gibt es einige interessante Museen, die die technische Revolution in der Landwirtschaft dokumentieren. Keine grosse Sache, aber nett gemacht. Rund um die Museen einige Kunsthandwerker und nette Spaziermöglichkeiten entlang der ehemaligen Staustufen.

Read Full Post »

Storebro liegt an der Strasse 34 zwischen Vimmerby und Hultsfred. Dank der guten Lage an einem Fluss mit ausreichend Höhenunterschied war der Ort perfekt für Industrieansiedlungen. Der Flecken hat seine Industriegeschichte in einem kleinen Museum aufgearbeitet.Storebro Bruk har dominerat samhällsbilden allt sedan Wilhelm Mauritz Pauli 1728 byggde masugn och ett par stångjärnshammare vid fallet i […]

Read Full Post »

Die Wikinger haben geschützte Zufluchtsburgen, die nicht permanent bewohnt waren, angelegt. Die Überreste einer solchen kann man 800 Meter südlich von Locknevi besichtigen. Die “Skansberget fronburg” legt Zeugnis davon ab, dass Locknevi schon im jüngeren Eisenalter eine wichtige Siedlung war.

Read Full Post »

Ein Freizeit- / Märchenpark rund um die Geschichten von Astrid Lindgren. Der Park liegt direkt am Stadtrand von Vimmerby und ist gut ausgeschildert. Hier spielen Schauspieler Szenen aus Astrid Lindgrens Büchern nach. Der Eintritt ist nicht gerade billig, der Besuch allerdings lohnend für Familien mit Kindern.

Read Full Post »

Auf der Insel Gränsö direkt in Västervik kann man das Meer erleben und vergangene Zeiten erspüren. Ein Naturum ist ein nachgebauter Naturraum, in dem die Naturschutzverwaltung versucht, die Zusammenhänge des Lebens begreifbar zu machen. In Västervik widmet sich das Naturum dem Thema Wasser. Das angeschlossene Museum Kulbacken bietet Gemischtes aus der Seefahrt und der Geschichte […]

Read Full Post »

Erlebnisparcours Fort Helgenäs an der Küste bietet Geschicklichkeits-, Kletter- und sonstige Abenteuer für die ganze Familie. Wenn’s mal Action sein soll: Die erfinderische Bauerngenossenschaft hat in ihre umgenutzten Silos einfache, aber spannende Geschicklichkeitsaufgaben eingebaut. Wer bringt die Fässer ins Rollen, klettert über die Hängebrücke und verliert im visuellen Karusell nicht den Durchblick? Unseres Ermessens auch […]

Read Full Post »

Nördlich von Vimmerby gelgen stellt das Lilla Landet Schweden um die Jahrhundertwende dar. Die Qualität ist sehr durchwachsen und die Eintrittspreise nicht gerade niedrig.

Read Full Post »