Feed on
Posts
Comments

Übersicht: 'Baden'

Etwas versteckt im Ort gibt es auch in Hycklinge einen Badeplatz – teilweise mit Blick auf Boote, da der See bereits an das Kindakanal Wassersystem angeschlossen ist (das die Ostsee mit dem Atlantik verbindet) Einfach in dem kleinen Ort Hycklinge der Beschilderung folgen. Allerdings gibt es in der Umgebung schönere.

Read Full Post »

51 Badenplätze alleine in der Västervikskommune mit Fotos, GPS-Daten etc. dokumentiert – gewürtzt mit Beschreibungen der vorhanden Infrastruktur auf schwedisch. Das ganze wird auch noch übersichtlich auf einer Karte präsentiert – will man mehr eller meer? Die Webseite erreicht man unter www.badguiden.se – ein muss für alle die die Badenmöglichkeiten auschecken wollen.

Read Full Post »

Spaß im Naß

Hier in der Gegend gibt es sehr, sehr viele Seen. An einigen hat die Dorfgemeinschaft oder die Kommune öffentliche Badeplätze eingerichtet. Die Benutzung ist für alle kostenlos möglich. An den meisten Plätzen gibt esl einfache Umkleidekabinen, einen guten, kindersicheren Zugang zum Wasser, Strand und Liegewiese sowie Parkplätze direkt daneben. Die Wasserqualität wird von der Kommune […]

Read Full Post »

Råsöbadet im Åsunden

Das Wasser fällt vom Badeplatz her sehr lange flach ab. Der Boden ist sandig. Ist man bis Schulterhöhe im Wasser, kann Seegras das Schwimmvergnügen bremsen. Leider besteht die Liegewiese aus nicht so schönen Sand. Von Kisa aus folgt man für ca. 8 km der Strasse 134 Richtung Åtvidaberg. Kurz nachdem man eine Engstelle zwischen zwei […]

Read Full Post »

Spassbad im Lysingsbadet

In Västervik gibt es einen Abenteuerbadeplatz am Lysingsbadet – “Schwedens meist komplettes Ferienparadies”, wie die Eigenwerbung lautet. Wenn’s mal etwas trubeliger sein soll, eine gute Wahl. In Västervik einfach den Schildern „Lysingsbadet“ folgen

Read Full Post »

Vimmerby Camping, Nossenbaden

Campingplatz etwas ausserhalb von Vimmerby bei der Badestelle www.nossen.nu

Read Full Post »

Meerbadeplatz in Almvik

In Almvik (an der E22 zwischen Västervik und Gamleby) gibt es einen schönen Meerbadeplatz. Besonders interessant ist, dass mensch den Badeausflug gut mit einem Besuch im Ziegeleimuseum oder im Almviker Café verbinden kann. Die Badestelle ist gut beschildert.

Read Full Post »

Badeplatz Glimminge

Ein schöner breiter Sandstrand mit Grillplatz und normaler Toilette. Der Platz liegt etwa 5 km westlich von Kisa. Am einladenden Sandstrand muss man auf Rindenstücke und andere scharfe Gegenstände aufpassen. Der Badeplatz bietet sowohl für Sonnenbader als auch im Schatten genügend Platz. Den Platz muss man etwas suchen. Von Kisa aus fährt man auf der […]

Read Full Post »

Meerbadeplatz in Gamleby

In Gamleby gibt es einen Campingplatz mit öffentlich zugänglicher Badestelle am Meer. Der Platz liegt schön, das Brackwasser (Mischung aus Meeres- und Süsswasser) erwärmt sich schnell, und man kann die Ausstattung (Duschen etc) kostenlos mitbenutzen. Folgen Sie einfach der Beschilderung. Da am Campingplatz werden auch Erfrischungen, Eis etc. verkauft.

Read Full Post »

Die Badestelle liegt mitten in einer alten Naturlandschaft. Hier gibt es Linden, die zur Futtergewinnung geköpft wurden, und Kühe linsen durch den schönen Sommerwald zum Badestrand. Ruhig und schön – und meistens wenig Betrieb. So präsentiert sich der Badeplatz für seine Besucher. Es gibt keine Umkleidekabine und keinen Kiosk, eine Toilette steht beim Parkplatz. Vom […]

Read Full Post »

Ein verwunschener Waldsee – und ein wunderschöner Geheimtipp Ist ein wunderschöner Geheimtipp. Der idyllische Waldsee ist kein normaler Badeplatz, sondern eine Raststelle des Wanderwegs Tjustleden und nur zu Fuß erreichbar. Zu Belohnung wartet dann aber die schönste Badestelle der Västervikskommune, ausgestattet mit einem Windschutz und Feuerstelle. Der Zugang erfolgt über Steine, es gibt keinen Sandstrand.

Read Full Post »

Eine herrliche kleine Insel lädt zum Baden ein. Von Hycklinge aus kann man in nördliche Richtung nach Björkfors fahren. Hier biegt man rechts ab und folgt der Strasse direkt am Ufer des Sees Björkern. Nach einen kleinen Stück sieht man den Eingang zur Insel Valö. Der Zugang ist für die Allgemeinheit möglich. Valö ist ein […]

Read Full Post »

Am Kisasjön gelegen Bei der Statoil-Tankstelle folgt man einen kleinen Fahrradweg – zunächst vorbei an einem hässlichen Container und einem nicht so schön anzusehenden Schornstein. Der baumbestandene Platz bietet gute Liegewiesen. Der kleine Badeplatz ist sicher kein Geheimtipp, aber gut als Abkühlung, wenn man sowieso Kisa besucht.

Read Full Post »

Badeplatz Hallingeberg

Einfach und gute Einsatzstelle für Kajak. Die Dorfgemeinschaft von Hallingeberg hat sich einen schönen Badeplatz am Kogaren geschaffen. Da die Västerviker Kanuroute über denselben See verläuft, eignet sich der Badeplatz auch gut als Basis für Bootsausflüge. Wegbeschreibung: Von Blackstad aus in Hummelstad die zweite Abzweigung nach Hallingeberg nehmen, der Straße etwa 1km folgen. Dem Wegweiser […]

Read Full Post »

In Horn (Straße 135) liegt die Badestelle an einem Fluss und ist oft überraschend warm. Außerdem gibt es ein Sprungbrett, und Horn ist ein netter Flecken. Einfach in Horn der Ausschilderung folgen.

Read Full Post »

Kurz hinter der Länsgrenze Kalmar / Östergötland gibt es einen schönen Platz im Hallången etwas abseits der Strasse. Achtung: Leicht zu übersehen.

Read Full Post »

Baden: Krön & Nossen / Vimmerby

Vimmerbys populärster Badeplatz, Nossenbaden, liegt südlich der Strasse 35 zwischen Vimmerby und der Abzweigung nach Blackstad. Hier ist im Sommer öfters was los. Am See Krön, etwas nördlich von Vimmerby, betreibt eine Freikirchengemeinde eine nette Cafeteria mit angeschlossenem Strand und guten Bademöglichkeiten. Beide Badestellen sind gut ausgeschildert.

Read Full Post »

Baden im Anen bei Locknevi

Schön, aber etwas schwierig zu finden. Ebenfalls eine sehr schöne kommunale Badestelle mit einfachen Einrichtungen liegt bei Locknevi. Folgen Sie in Locknevi der Strasse Richtung Norden / Hycklinge. Nach ca. 3 km sieht man ein kleines Holzschild nach links mit der Beschriftung „Anen“ und folgt einer geschotterten Strasse für weitere 2 km.

Read Full Post »

Beachvolleyball, Sprungturm, Minigolf: In Pinnarp ist was los, und durch die Luft surren Sprachfetzen auf deutsch, dänisch und schwedisch. Der Badeplatz erinnert viel an einen klassischen Strand: Ein breiter Sandstrand plus Liegewiesen sorgt für Komfort. Es wird schnell recht tief, und deshalb kann man von einem Sprungbrett ins Wasser hüpfen. Eis kann man am Kiosk […]

Read Full Post »

Badeplatz in Loftahammar

Wem die Erlebnis-Campingplätze auf der nächsten Halbinsel zu weit abgelegen sind, der kommt auch in “Loftahammar City” auf seine Kosten: Am Ortsrand neben dem Hafen befindet sich der kommunale Badeplatz.

Read Full Post »