Feed on
Posts
Comments

Übersicht: 'Gamleby'

Die Pizzaria am Torget in Gamleby hebt sich deutlich von den sonstigen Pizzarien in der Gegend ab. Die Qualität ist gut, highlights sind Pizzas mit Oliven und in dem ehemaligen Bankraum gibt es eine nette, ungezwungene Atmosphäre. Preislich nicht viel teuer als die “Standartpizzaria”. Absehen sollte man von den Salaten.  Sie lohnen sich einfach nicht […]

Read Full Post »

Sattwerden in Gamleby

In Gamleby hat die Bowlingbahn ein Monopol auf ein typisches Mittagsbuffett.  Die Bowlingbahn liegt im Industriegebiet neben den Lokalen der Kunskapsschule und unter einer Turnhalle. Hat man dorthin gefunden gibt es zwei – meistens eher einfache – Hausmannskostgerichte, ein okayes Salatbuffett und einige “Wochenalternativgerichte” recht preiswert.

Read Full Post »

In Småland gibt es ein ganzes Netzwerk sogenannter “Låglandsleden”. Diese gut markierten Wege haben oft einfache Übernachtungsplätze und schlängeln sich durch eine abwechslungsreise Landschaft. Übernachten kann man in den meisten Wanderwegen in einfachen Windschützen – also kleinen Blockhüttchen mit 3 Wänden und Dach, die oft an schönen Stellen gelegen sind und kann so mit relativ […]

Read Full Post »

Die Kanuroute der Västerviks Kommun führt über recht kleine Seen und Kanäle bis in die Ostsee. Gemütlich in vier Tagen zu machen. Mit Kanutouren auf grossen deutschen Flüssen wie der Wesen hat das Kanufahren in schweden wenig gemeinsam. Die Boote sollten leicht beladen sein und man fährt viel über kleine, stille Flüsschen die sich oft […]

Read Full Post »

Das alte Västervik (Gamleby)

Gamleby heißt soviel wie “alte Siedlung” und ist tatsächlich der alte Siedlungsplatz von Västervik. Bis die Küstenbewohner weiter Richtung Meer zogen. Der kleinere Ort hat eine beachtliche Menge Geschäfte und kann an einigen Ecken viel Atmosphäre entfalten: Von einem Felsen fällt es steil ab zum Gamlebyviken. Rund um den Marktplatz und auf der Anhöhe Richtung […]

Read Full Post »

Kustcamp Gamleby

Verwundernswet familär geht es beim Gamlebyer Campingsplatz zu. Die Anfahrt mitten durchs Industriegebiet irritiert zunächst, doch sobald man auf den Platz eingebogen ist, merkt man davon nichts mehr. Der schöne, mit Kiefern bestande Platz hat ein gepflegten Badestrand (wie immer auch fur nicht Gäste zugänglich). Der Platz liegt auf einem kleinen Hugel, so dass sehr […]

Read Full Post »

Von der finnischen Grenze bis nach Ystad in Skåne führt ein markierter Radweg an der Küste entlang – mal direkt am Wasser, mal einige Kilometer im Landesinneren. Sightseeing in Küstenstädten und Baden im Meer sind auf dem Weg also gut möglich. Die Schnellstraße E22, die ebenfalls an der Küste entlangläuft, wird oft auf kleinen Wegen […]

Read Full Post »

51 Badenplätze alleine in der Västervikskommune mit Fotos, GPS-Daten etc. dokumentiert – gewürtzt mit Beschreibungen der vorhanden Infrastruktur auf schwedisch. Das ganze wird auch noch übersichtlich auf einer Karte präsentiert – will man mehr eller meer? Die Webseite erreicht man unter www.badguiden.se – ein muss für alle die die Badenmöglichkeiten auschecken wollen.

Read Full Post »

Schlittschuh

Bei entsprechender Wetterlage ein ganz besonderer Genuss: Auf vielen Seen und in Küstennähe lassen sich nach kalter, windiger Witterung kilometerlange Schlittschuhtouren unternehmen: Der See gefroren, das Eis freigeblasen. Ganz besonders dafür eigenen sich auch geschützte Buchten des Gamlebyviken (zwischen Västervik und Gamleby) – am Meer ist es relativ offen und daher Schneefrei. Auf dem Lande […]

Read Full Post »

Eissporthalle Gamleby

Mit Schlittschuhverleih und recht gutem Restaurant.

Read Full Post »

Rödja gård

Rödja gård bei Gamleby vermietet einige typische rote Hütten. Rödja Gård liegt bei Gamleby. Von Gamleby aus fährt man auf der Strasse 135 Richtung Kisa. Man folgt der Strasse für etwas einen Kilometer und biegt rechts ab Richtung Rödja. Nach 700 Metern auf einem Schotterweg ist man da. Rödja Gård, 59492 Gamleby, Tel. 0493 13057

Read Full Post »

Dynestad, bei Gamleby

Südwestlage, 38 Kletterouten. Dynestad ist ein alter Steinbruch mit rötlichem, festen Granit, es gibt viele überhängende Stellen. In Gamleby fährt man nördlich Richtung Folkhögskola und weiter über die obere Brücke des Dynestandsviken. Hier parkt man auf der rechten Seite und geht auf einem Waldweg ca. 1 km, bis man an eine Weide kommt. Die Felsen […]

Read Full Post »

Marstrandsberget bei Gamleby

Senkrechte und schwach überhängende Felsen aus festen, rötlichen Granit. Nordostlage mit Morgensonne, insgesamt 25 Kletterrouten, davon die meisten mit Bohrhaken oder Toprope, mittlere Schwierigkeitsgrad. Die Felsen liegen 3 km östlich von Gamleby. In Gamleby fährt man Richtung Norden an der Folkhögskola vorbei. Kurz nach der oberen Brücke über den Dynestandsviken fährt man nach rechts auf […]

Read Full Post »

Korpberget: Tynn

Der recht hohe Felsen bietet lange und anstrengende Spaltenkletterei und exponierte Hangkletterei. In dem fantastischen Felsen gibt es insgesamt 8 bekannte Routen, eine Vielzahl neuer Routen wird gerade erschlossen. Vom Weg 135 zwischen Gamleby und Kisa biegt man beim Schild “Mulestad” Richtung Norden ab. Nach 3 km rechts ab Richtung Tysebo. Nach weiteren 2 km […]

Read Full Post »

Auf Schleichwegen zum Meer

ca. 30 km mitten durch das landschaftliche Herz von Tjust – mit vielen Strecken über gut befahrbare Schotterwege. Als Rundtour erweiterbar. Von Blackstad fahren Sie Richtung Gamleby, biegen nach links ab Richtung Odensviholm und nochmals nach links Richtung Möckelhult. Sie folgen einer kleinen, hübschen Strasse für ca. 10 km und biegen bei einem rot-gelben Hinweisschild […]

Read Full Post »

Secondhandparadies

in Gamleby lebt die Secondhandkultur: Gleich vier Läden laden zum Stöbern ein. Den grössten Laden betreibt die Erikshjälpen beim Hafen. Hier gibt es viel zu Stöbern und auch sperrige Sachen. Beim Torget liegt ein kleinerer Laden (Hand i Hand), der sich auf Klamotten spezialisiert hat. Auf dem Weg vom Torget zum Bahnhof kommt man bei […]

Read Full Post »

Meerbadeplatz in Gamleby

In Gamleby gibt es einen Campingplatz mit öffentlich zugänglicher Badestelle am Meer. Der Platz liegt schön, das Brackwasser (Mischung aus Meeres- und Süsswasser) erwärmt sich schnell, und man kann die Ausstattung (Duschen etc) kostenlos mitbenutzen. Folgen Sie einfach der Beschilderung. Da am Campingplatz werden auch Erfrischungen, Eis etc. verkauft.

Read Full Post »

Auf Strasse östlich des Gamlebyviken zwischen Västervik und Gamleby (Halbinsel östlich des Gamlebyviken) fährt man mitten durch das Naturschutzgebiet. Ein leicht zu übersehender Parkplatz findet sich auf der linken Seite. Das Naturschutzgebiet besteht überwiegend aus Wasserfläche. Vom Parkplatz aus kann man den Frunberget besteigen und eine tolle Aussicht genießen. Der Berg besteht aus Quarz (umkristalisiertem […]

Read Full Post »

Spa bei Gamleby

In der Nähe von Gamleby gibt es eine kleine Spa auf einem Bauernhof. Rödja Gård betreibt eine kleine Spa. In einer rustikalen Umgebung finden sich eine Badetonne, eine richtige holzbeheizte Sauna (draussen) plus einige normale Saunas drinnen. Rödja Gård bietet auch verschiedene Massagen an und serviert Essen. Von Gamleby aus fährt man auf der Strasse […]

Read Full Post »

Naturstig bei Dvärgstad

In Dvärgstad bei Gamleby beginnt ein schöner Wanderweg zu einer “Fronburg” (winkingerzeitliche Verteidigungsanlage, ca. 400-500 nach Christi) und einem schönen Aussichtspunkt. Von der Fronburg sind nur noch die alten Mauern (50 und 60 Meter lang) zu sehen. Von Gamleby fährt man Richtung Loftahammar, nach ein paar Kilometer abbiegen Richtung Västervik / Piperskärr. Nach ca. 2 […]

Read Full Post »

Gudingebadet Camping

sehr romantisch mit Ausblick über die Schären gelegener Campingplatz zwischen Gamleby und Loftahammar Der Campingplatz Gudingebadet liegt etwas abseits der Straße von Gamleby nach Loftahammar (bei Lofta nach rechts abbiegen). Er ist im Sommer gut frequentiert, auch von deutschen Urlaubern. Die Romantik der Lage ist unübertroffen: Am gesamten Platz entlang zieht sich die Meeresküste, die […]

Read Full Post »

Klettern: Garpedans Gamleby

Senkrechte und schwach überhängende Kletterei auf schönen und festen rötlichem Granit. Südlage, 14 Kletterwege. An der nördlichen Einfahrt von Gamleby parkt man bei der Statoil Tankstelle und geht die Strasse zwischen den Häusern hoch zum Fels.

Read Full Post »